Waisenkinder in Tansania

Daniel

Daniel
Daniel

Daniel wurde bei seinem Vater und der Tante (Schwester des Vaters) groß, weil seine Mutter ein paar Monate nach seiner Geburt abgehauen ist. Sie wurde nie wieder gesehen. Nachdem der Vater nach langer Krankheit starb, wurde Daniel seiner Tante überlassen, die dann von ihrem Mann verlassen wurde und somit die vier eigenen Kinder und nun auch Daniel durchzubringen hatte.

Die Tante lebt im Dorf und überlebt durch ihren kleinen Garten. Sie schaffte es nicht ihre Kinder und Daniel zu ernähren und manchmal gibt es nur einmal am Tag ein wenig Essen. Im Dorf wurde auch seine Großmutter ermordet und sein Großvater wurde auch krank und starb. Das klingt in unseren Ohren wie ein schlechter Roman, ist aber in Tansania leider Realität.

Daniel hat Verwandte, alles Onkels die nur trinken und sich nicht um ihn kümmern. Er lebte bis er zu uns kam bei einem Großvater, der Polizist ist, aber er wurde immer geschlagen und ihm wurde oft das Essen verweigert. Dies ist auch der Grund warum er in einer sehr schlechten gesundheitlichen Verfassung war, als er im Januar 2017 zu uns kam. Er ist ein aufgeweckter Junge und die Großmutter entschied, ihn zu uns zu bringen.

 

Anschrift

STREETKIDS International e.V.
Kölner Straße 74
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Kontakt

Tel. +49 (0) 69 / 1 75 54 90 22
Fax +49 (0) 69 / 1 75 54 90 23
info@helfensie.de
Kontaktformular

Helfen Sie uns

Boost Logo
 

Folgen Sie uns!

 
Powered by Weblication®